Bei Kaffee und Kuchen Fahrräder bestaunen

Das erste mal ist geglückt!

Am 14.09.2014 fand zum ersten mal die Veranstaltung "Fahrradgeschichte(n) in alten Gemäuern" statt. Bei Kaffee und Kuchen konnte man mit Fahrradsammlern aus dem Erzgebirge quatschen und diskutieren. Nebenbei gab es auch die Möglichkeit die Sammlung vom Veranstalter zu bestaunen. Es hat sich wirklich gelohnt mal aus der Werkstatt zu gehen und sich mit Gleichgesinnten zu beraten. Dieses Treffen soll jährlich stattfinden. Jeder kann seine Schmuckstücke mitbringen und ausstellen. Ich wünsche viel Glück und noch mehr Interessenten für die Zukunft. Kommendes Jahr werde ich versuchen etwas mehr Zeit zu finden und auch noch mehr Sachen mitzubringen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0